Workshop
Bring- und Abholsituationen in Kitas begleiten

Dozentin

Ute Adelski
staatl. anerkannte Erzieherin

„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm erlauben, sich zu offenbaren.“ (Maria Montessori)

Wie kann es gelingen Kinder und Familien mit einem sicheren Bauchgefühl in den Alltag starten zu lassen? Gibt und braucht es Rituale? Welche Willkommensatmosphäre strahlt die Kita aus? Wie viele Informationen benötigen Familien beim Abholen der Kinder? Am Wichtigsten ist jedoch: wie können pädagogische Teams den Übergang für Kinder zwischen dem System Familie und Kindertageseinrichtungen bestmöglich gestalten? Auf diese und viele weitere Fragen gibt es Antworten, die in diesem Workshop vermittelt werden.

Alle Informationen zum Workshop


Zielgruppe
Pädagogisches Personal


Dauer
4 Stunden


Kosten
175,00 €

Inhalte des Workshops

Bei Interesse an diesem Workshop kontaktieren Sie uns bitte. Wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Angebot.

Dieser Workshop vermittelt wie tägliches Ankommen und Abholen in Kitas mit Familien für Kinder gestaltet werden kann. Dabei hat die Garderobe in der Kita eine Schlüsselfunktion für Kinder, Eltern und das pädagogische Team. Es geht um mehr als Garderobensymbole, An- und Ausziehen, Begrüßung und Abschied in einem kurzen Zeitfenster.

Es geht um den täglichen Übergang der Kinder in die Kita, um Emotionen aller Beteiligten und den einzigen Bereich in der Einrichtung, in denen das Kind Eigentum hat das nicht geteilt wird.

Der Workshop beschreibt wie die Begleitung erfolgen kann, um Kindern einen guten Start in den Betreuungsalltag zu ermöglichen und ein gutes Heimkehren nach einem ereignisreichen Tag. Bring- und Abholphasen sind sich stetig wiederholende Prozesse im Kita-Alltag und wichtige Bausteine einer gelingenden Erziehungspartnerschaft. Gemeinsam nehmen wir diese Zeit in den Fokus.

Nach Abschluss dieses Workshops können Sie sich differenzierter mit folgenden Themenkomplexen auseinandersetzen:

  • Theorie-Input
  • Übungen in Kleingruppen
  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele

Während des Workshops können Sie sich ohne zusätzliche Kosten an Wasser, Kaffee und Tee sowie Säften bedienen.

Klicken Sie hier, um zu den Teilnahmebedingungen für unsere Workshops zu gelangen.

Fokus Kita – Das Wissenszentrum liegt im Stadtteil Merklinde der Europastadt Castrop-Rauxel. Unser Gebäude in der Merklinder Straße 12 liegt in der Nähe zur südlichen Grenze zur Nachbarstadt Dortmund und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen.

Mit dem Auto
Im Herzen des Ruhrgebiets gelegen, erreichen Sie uns sehr gut über verschiedene Autobahnen.
Direkt vor unserem Gebäude sind ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Haltestellen in der Nähe:

  • Bahnhaltestelle Castrop-Rauxel Merklinde (RB43)
  • Bushaltestelle Gerther Straße (Bus 378, 364)
Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Bei Interesse an diesem Workshop kontaktieren Sie uns bitte. Wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Angebot.

Dieser Workshop vermittelt wie tägliches Ankommen und Abholen in Kitas mit Familien für Kinder gestaltet werden kann. Dabei hat die Garderobe in der Kita eine Schlüsselfunktion für Kinder, Eltern und das pädagogische Team. Es geht um mehr als Garderobensymbole, An- und Ausziehen, Begrüßung und Abschied in einem kurzen Zeitfenster.

Es geht um den täglichen Übergang der Kinder in die Kita, um Emotionen aller Beteiligten und den einzigen Bereich in der Einrichtung, in denen das Kind Eigentum hat das nicht geteilt wird.

Der Workshop beschreibt wie die Begleitung erfolgen kann, um Kindern einen guten Start in den Betreuungsalltag zu ermöglichen und ein gutes Heimkehren nach einem ereignisreichen Tag. Bring- und Abholphasen sind sich stetig wiederholende Prozesse im Kita-Alltag und wichtige Bausteine einer gelingenden Erziehungspartnerschaft. Gemeinsam nehmen wir diese Zeit in den Fokus.

Nach Abschluss dieses Workshops können Sie sich differenzierter mit folgenden Themenkomplexen auseinandersetzen:

  • Theorie-Input
  • Übungen in Kleingruppen
  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele

Während des Workshops können Sie sich ohne zusätzliche Kosten an Wasser, Kaffee und Tee sowie Säften bedienen.

Klicken Sie hier, um zu den Teilnahmebedingungen für unsere Workshops zu gelangen.

Fokus Kita – Das Wissenszentrum liegt im Stadtteil Merklinde der Europastadt Castrop-Rauxel. Unser Gebäude in der Merklinder Straße 12 liegt in der Nähe zur südlichen Grenze zur Nachbarstadt Dortmund und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen.

Mit dem Auto
Im Herzen des Ruhrgebiets gelegen, erreichen Sie uns sehr gut über verschiedene Autobahnen.
Direkt vor unserem Gebäude sind ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Haltestellen in der Nähe:

  • Bahnhaltestelle Castrop-Rauxel Merklinde (RB43)
    Aus Richtung Dortmund Hauptbahnhof bzw. Herne fährt die Regionalbahn „RB 43“ im Stundentakt bis zur Haltestelle Castrop-Rauxel-Merklinde, von dort sind es noch 500 Meter Fußweg bis zu uns.
    Bei der Fahrplanauskunft der deutschen Bahn (https://www.bahn.de/) können Sie ihre individuelle Bahn-Verbindung eingeben.
  • Bushaltestelle Gerther Straße (Bus 378, 364)
    Aus Richtung Castrop-Rauxel Hauptbahnhof mit den Buslinien 482, 480, SB22, 237 bis zum Münsterplatz fahren und von dort aus mit den Buslinien 378 und 364 in Richtung Bochum bis zur Haltestelle Gerther Straße weiterfahren. Von dort aus sind es 10 Minuten Fußweg bis zu uns. Bei der Fahrplanauskunft des VRR (https://www.vrr.de/de/) können Sie ihre individuelle Bus-Verbindung eingeben.
Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Anmeldung & Kontakt

Teilen Sie unser Angebot:

Mara Kirstein
Bildungsreferentin