Workshop
Schlaf- und Ruhezeiten in der Kita
Kompetent im Umgang mit Kinderschlaf

Dozentin

Judith Bröring
Gesundheit- und Kinderkrankenpflegerin, Health Care Managerin M.Sc.,
Schlafcoach und Schlafberaterin für Babys- und Kleinkinder nach Miriam Ende

Individuelle Ruhephasen in der Kita erhalten und altersgerechten Schlaf erfolgreich umsetzen

Der Alltag in der Kita, aber auch abseits davon steckt voller Reize, Erfahrungen und Lernsituationen.
Im Schlaf und in Ruhephasen können Kinder erlernte Dinge verarbeiten, Energie auftanken und Kraft für den weiteren Tag sammeln. Im Verlauf der Entwicklung verändert sich der Schlafbedarf und das Schlafverhalten von Kindern immer wieder. Entfällt der Mittagschlaf im Kleinkindalter sind Ruhephasen von enormer Bedeutung.

Workshop
Schlaf- und Ruhezeiten in der Kita
Kompetent im Umgang mit Kinderschlaf

Dozentin

Judith Bröring
Gesundheit- und Kinderkrankenpflegerin, Health Care Managerin M.Sc.,
Schlafcoach und Schlafberaterin für Babys- und Kleinkinder nach Miriam Ende

Individuelle Ruhephasen in der Kita erhalten und altersgerechten Kinderschlaf erfolgreich umsetzen

Der Alltag in der Kita, aber auch abseits davon steckt voller Reize, Erfahrungen und Lernsituationen.

Im Schlaf und in Ruhephasen können Kinder erlernte Dinge verarbeiten, Energie auftanken und Kraft für den weiteren Tag sammeln. Im Verlauf der Entwicklung verändert sich der Kinderschlaf und das Schlafverhalten von Kindern immer wieder.

Entfällt der Mittagschlaf im Kleinkindalter sind Ruhephasen von enormer Bedeutung.

Alle Informationen zum Workshop


Zielgruppe
Pädagogisches Personal


Dauer
3 Stunden


Kosten
135,00 € 95,00 €
Aktionspreis

Inhalte des Workshops

10.04.2024  >> 14:00 – 17:00 Uhr Online – via Zoom
24.06.2024  >> 09:00 – 12:00 Uhr Präsenz – Veranstaltungsraum Fokus Kita 

Kinderschlaf in der Kita

Kinder erleben in den Altersstufen von 0 – 6 Jahren eine anregungsreiche, herausfordernde und aufregende Zeit in ihrer Kita. Die vielfältigen Eindrücke, die sie dort erhalten, regen ihre Selbstbildung an und möchten verarbeitet werden. Dazu ist es sehr wichtig, den Kindern neben der aktiven Anregung auch ausreichend Schlaf- und Ruhephasen zu bieten, die ihrem Alter und ihrer individuellen Entwicklung entsprechen.

Dieser Workshop ist in zwei Blöcke aufgeteilt. Im ersten Themenblock werden Grundlagen zu gesundem Kinderschlaf und zu Ruhephasen vermittelt. Dieser Block beschäftigt sich mit der Bedeutung von Schlaf und Ruhephasen, mit der Schlafentwicklung und der Schlafbiologie von Kindern. Der zweite Themenblock fokussiert sich darauf, wie Schlaf und Ruhephasen in der Kita konkret gestaltet werden können. Es wird besprochen, wie bspw. das Einschlafen begleitet werden kann, welche Schlafhygienefaktoren wichtig sind und welche Möglichkeiten es zur Umsetzung von Ruhephasen gibt.

Nur wenn das Ruhe- und Schlafbedürfnis ausreichend erfüllt wird, sind die Kinder aufnahmebereit und ihnen gelingt die aktive Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt.

Dieser Workshop vermittelt theoretische Grundlagen zum Thema Kinderschlaf und Ruhezeiten und zeigt Strategien auf, wie altersgerechte Schlaf- und Ruhephasen in Kitas konkret umgesetzt werden können.

  • Den Schlaf von Kindern verstehen und den altersentsprechenden Schlafbedarf kennen
  • Eltern zum Thema Schlaf und Ruhephasen professionell begegnen können
  • Ideen und Anregungen zur Umsetzung von Kinderschlaf sowie Ruhezeiten in der Kita erhalten
  • Schlaf und Ruhephasen in der Kita individuell gestalten können
  • Theoretische Wissensvermittlung
  • Praxisorientierte Vorschläge zur Umsetzung
  • Erfahrungsaustausch und Fragerunde

Klicken Sie hier, um zu den Teilnahmebedingungen für unsere Workshops zu gelangen.

10. April 2024
14:00 – 17:00 Uhr
Online
24. Juni 2024
 09:00 – 12:00 Uhr
Präsenz

Kinderschlaf in der Kita

Kinder erleben in den Altersstufen von 0 – 6 Jahren eine anregungsreiche, herausfordernde und aufregende Zeit in ihrer Kita. Die vielfältigen Eindrücke, die sie dort erhalten, regen ihre Selbstbildung an und möchten verarbeitet werden. Dazu ist es sehr wichtig, den Kindern neben der aktiven Anregung auch ausreichend Schlaf- und Ruhephasen zu bieten, die ihrem Alter und ihrer individuellen Entwicklung entsprechen.

Dieser Workshop ist in zwei Blöcke aufgeteilt. Im ersten Themenblock werden Grundlagen zu gesundem Kinderschlaf und zu Ruhephasen vermittelt. Dieser Block beschäftigt sich mit der Bedeutung von Schlaf und Ruhephasen, mit der Schlafentwicklung und der Schlafbiologie von Kindern. Der zweite Themenblock fokussiert sich darauf, wie Schlaf und Ruhephasen in der Kita konkret gestaltet werden können. Es wird besprochen, wie bspw. das Einschlafen begleitet werden kann, welche Schlafhygienefaktoren wichtig sind und welche Möglichkeiten es zur Umsetzung von Ruhephasen gibt.

Nur wenn das Ruhe- und Schlafbedürfnis ausreichend erfüllt wird, sind die Kinder aufnahmebereit und ihnen gelingt die aktive Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt.

Dieser Workshop vermittelt theoretische Grundlagen zum Thema Schlaf und Ruhezeiten und zeigt Strategien auf, wie altersgerechte Schlaf- und Ruhephasen in Kitas konkret umgesetzt werden können.

  • Den Schlaf von Kindern verstehen und den altersentsprechenden Schlafbedarf kennen
  • Eltern zum Thema Schlaf und Ruhephasen professionell begegnen können
  • Ideen und Anregungen zur Umsetzung von Kinderschlaf und Ruhezeiten in der Kita erhalten
  • Schlaf und Ruhephasen in der Kita individuell gestalten können
  • Theoretische Wissensvermittlung
  • Praxisorientierte Vorschläge zur Umsetzung
  • Erfahrungsaustausch und Fragerunde

Klicken Sie hier, um zu den Teilnahmebedingungen für unsere Workshops zu gelangen.

Anmeldung & Kontakt

Teilen Sie unser Angebot:

Mara Kirstein
Bildungsreferentin